Aktuelles

Lebenskunst mal leicht – Neuer Workshop:

Neu im Programm: der Workshop „Gestalte DICH glücklich“ gemeinsam mit meiner Kollegin Bettina Dengl. Ob schreiben, malen, collagieren oder mit Bildern arbeiten, die positive Emotionen in uns wachrufen: all das hilft uns, neue Impulse für den Alltag und Beruf zu erhalten. Gehen Sie auf Entdeckungsreise zu den eigenen Stärken, die durch verschiedene und kraftvolle kreative Techniken gestärkt werden. Lassen Sie sich auf spielerische, abwechslungsreiche und fantasievolle Weise dazu inspirieren, Ihre Potentiale und Talente zu entdecken. Sie brauchen keinerlei Vorerfahrung! Im Oktober 2019 sowie Februar 2020 finden Sie unser Angebot unter dem Titel „Spielerei mit Worten, Formen und Farben – Lass deiner Kreativität freien Lauf!“ an der Abendakademie Mannheim.

Hier geht es zu den Workshopimpressionen.

Wir bieten auch Team-Painting-Seminare für Firmen an. Sprechen Sie uns gerne an: mail[at]sarah-weber.net

Über LebenskuHimmel spiegelt sich in Fensternst – Mein neuer Blog „jahrhundertblume“

Lebenskunst ist beim Coaching und in der Biografiearbeit ein sehr wesentlicher Aspekt. Sie hat viel damit zu tun, wie wir die Welt wahrnehmen, welche ihrer vielen Facetten uns glücklich oder zufrieden machen, welche uns traurig oder melancholisch stimmen. Und letztlich auch, wie wir unser Leben gestalten möchten.

Für mich persönlich ist Lebenskunst, die vielen Eindrücke des täglichen Lebens schreibend zu verarbeiten. Sogar Eckart von Hirschhausen empfiehlt in seinem neuesten Buch „Wunder wirken Wunder“, der Magie der Poesie mehr Raum im Alltag zu geben – das trägt zu unserem Wohlergehen bei.

Manchmal schnappe ich mir auch meinen Fotoapparat (mein Handy ist nämlich ziemlich old school – ganz ohne touchscreen und top Kamera) und halte das fest, was mich besonders fasziniert.

In meinem neuen Blog jahrhundertblume erhalten Sie Einblicke in meine Arbeiten (Lyrik und Fotografie). Entdecken Sie dort zum Beispiel, weshalb ich Mannheim so liebe, warum ich trotz gegenteiliger Ratschläge immer noch Gedichte schreibe und wer der Mörder meines ersten selbst verfassten Krimis war.

Ich im Fokus – dank der Mannheimer Fotografin Anna Logue

2018 habe ich eine tolle Fotografin kennengelernt, die zufälligerweise wie ich Ethnologin ist. Wir hatten ein Foto-Shooting in sehr entspannter Atmosphäre in ihrem Atelier in Mannheim.

Anna Logues Bilder für diese und meine weitere Homepage www.sarah-weber.net sind richtig schön geworden. Ich habe für ihre Homepage einen Blogbeitrag verfasst, wo ich mein Angebot noch einmal näher vorstelle. Sie hat wirklich spannende und sehr kunstvolle Fotoprojekte – schauen Sie doch mal vorbei.